Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Choreografisches Werk

 

Das umfangreiche choreografische und inszenierende Schaffen von Gaetano Posterino erstreckt sich von Ballet (neo-klassisch und modern-contemporary) über Tanztheater und Installationen bis hin zu Opern. Darunter befinden sich bekannte Klassiker wie zahlreiche eigene Stücke.

 

Choreografische Handschrift

Als erfahrener und kreativer Choreograf verfügt Gaetano Posterino über seine ganz eigene Handschrift bei der Komposition von ästhetischen und ausdrucksstarken Bewegungen. Seinen versatilen Stil mit großer Bandbreite, dem natürlich historische Prägungen zugrunde liegen,  hat er über viele Jahre entwickelt und gepflegt.

In verschiedenen Interviews hat er sich dazu geäußert, z.B.:

- Schwäbische Post mit Dagmar Oltersdorf, 01.09.2018

- Münchner Merkur mit Malve Gradinger, 09.12.2015

- Reutlinger Generalanzeiger, 12.10.2005

- il Quotidiano mit Enzo Magaró, 04.12.2004

 

 

 

 

Werke

Die chronologischen Angaben nennen den Titel sowie das Jahr der Uraufführung oder Premiere. Über den jeweiligen Link sind zu jedem Werk Detailinformationen und - soweit historisch verfübar - Rezensionen, Fotos bzw. Videos erhältlich. 

 

"Pink and Blue""

 

#56
Theater HochX München
Uraufführung 2019

"Mondo Paradiso"

 

#55
Theater HochX München
Uraufführung 2019

"Four Choreography Moods"

 

>>Mehr#54
ARD Erstes Deutsches Fernsehen
Erstausstrahlung 2018

"Breathing Spaces"

 

Mehr>>#53
Theater KUBIZ München
Uraufführung 2018

"Bach for One"

 

Mehr>>#52
Theater KUBIZ München
Uraufführung 2018

"Chronos"

 

Mehr>>

#51
Youtube
Veröffentlichung 2018

"Entfremdung"

 

Mehr>>#50
Hochschule für Film u. Fernsehen München
Erstvorführung 2017

"Silver of a Sky"

 

Mehr>>#49
Stadttheater Bozen
Uraufführung 2017

"Love me if you can!"

 

Mehr>>#48
Theater HochX München
Uraufführung 2017

"Nell' Aria"

 

Mehr>>#47
Teatro Petrarca Arezzo
Uraufführung 2016

"Through Pina's Eyes"

 

Mehr>>#46
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Uraufführung 2016

"Novilunio-From Dark to Light"

 

Mehr>>#45
Bürgerhaus München-Unterföhring
Uraufführung 2015

"Enemy in the Figure"

 

Mehr>>#44
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Uraufführung 2015

"Der Soldat - Molotov Soul"

 

Mehr>>#43
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Uraufführung 2012

"Schwanda der Dudelsackpfeifer"

 

Mehr>>#42
Semperoper Dresden
Premiere 2012

"Vom Dunkeln ins Licht"

 

Mehr>>#41
Mainfranken-Theater Würzburg
Uraufführung 2011
 

"Einfach so"

 

Mehr>>#40
Internationales Tanztheater Reutlingen
Uraufführung 2011

"Olymp Express"

 

Mehr>>#39
Parzival SZ Karlsruhe
Uraufführung 2010

"Pulcinella"

 

Mehr>>#38
Theater Augsburg
Premiere 2010

"Geschichte vom Soldaten"

 

Mehr>>#37
Theater Augsburg
Premiere 2010

"Les Noces"

 

Mehr>>#36
Theater Augsburg
Premiere 2010

"Rhapsody in Blue"

 

Mehr>>#35
Theater Augsburg
Uraufführung 2010

"Sphere"

 

Mehr>>#34
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Uraufführung 2010

"Das Land des Lächelns"

 

Mehr>>#33
Freilichtbühne Augsburg
Premiere 2009

"Gravity in Space"

 

Mehr>>#32
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Uraufführung 2009

"Hommage an Pina"

 

Mehr>>#31
Internationales Tanztheater Reutlingen
Uraufführung 2009

"Atmo"

 

Mehr>>#30
Choreografen-Forum Reutlingen
Uraufführung 2008

"Die Zofen"

 

Mehr>>#29
Internationales Tanztheater Reutlingen
Uraufführung 2008

"Vice Versa"

 

Mehr>>#28
Gögginger Parktheater Augsburg
Uraufführung 2008

"Ein Fremdling überall"

 

Mehr>>#27
Internationales Tanztheater Reutlingen
Uraufführung 2008

"For a smoke"

 

Mehr>>#26
Internationales Tanztheater Reutlingen
Uraufführung 2007

"Weil ich Dich brauche"

 

Mehr>>#25
Internationales Tanztheater Reutlingen
Uraufführung 2007

"Vivaldi"

 

Mehr>>#24
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Uraufführung 2006

"Zone"

 

Mehr>>#23
Internationales Tanztheater Reutlingen
Uraufführung 2006

 

"Coppélia"

 

Mehr>>#22
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Premiere 2006

 

"Gina geht aus ..."

 

Mehr>>#21
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Uraufführung 2006

 

› Seite 2