Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"The Mime - Hommage an Charlie Chaplin" (2002)

 <<vorheriges     nächstes>>

Uraufführung: Internationale Maifestspiele Wiesbaden

Choreografie: Gaetano Posterino

Tänzer: Gaetano Posterino und Wiesbaden Ballet

Musik: Arthur Lourié

 

Rezensionen / Vorberichte / Ankündigungen: 

Wiesbadener Kurier über "The Mime", 23.05.2002: "Gaetano Posterino, seit vergangenem Jahr Mitglied des Wiesbadener Ballettensembles, hatte zu zwei der sechs gespielten Werke eine eigene Choreografie entwickelt. ... Auf der Bühne des Kleinen Hauses genügten Posterino zur suggestiven tänzerischen Leistung ein einziger Koffer und ein reiches Kompendium drahtiger Bewegungen - Beweis auch, dass man für ausdrucksstarkes Tanztheater nicht gleich einen Spartacus-Aufstand lostreten muss."

Wiesbadener Tagblatt über "The Mime", 23.05.2002: "Hier ... gab Posterino der heiteren und elegischen Stimmung der Werke, begleitet vom sensiblen Spiel des Klarinettisten, gestalterisch vielfältigen Ausdruck."

 

 

 

 

 

 

 

 

Hommage an Charlie Chaplin