Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Datenschutzerklärung

 

Stand 24.05.2018

Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst. So haben wir unsere bisherige Datenschutzerklärung im Zuge der Datenschutz-Grundverordnung umfassend überarbeitet. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, diese Erklärung bei Bedarf zu aktualisieren, um diese an die Webseite inhaltlich betreffende sowie allgemein rechtliche Veränderungen anzupassen. Wir freuen uns über alle Rückmeldungen, die unsere Datenschutzerklärung betreffen.

 

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist

Posterio & Company

Andreas Kullmann

Nymphenburger Str. 10

80335 München.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten. Am einfachsten geht das jederzeit hier.

 

2. Allgemeine Zwecke der Speicherung und Verarbeitung

Wir speichern und verwenden Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften ausschließlich zum Zweck des Betriebs der Website, zur Email-Korrespondenz mit Ihnen, zur Bearbeitung von Bewerbungen sowie zum Versand unseres Newsletters. Wir werden die vom Nutzer angegebenen Daten vertraulich sowie entsprechend den Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts behandeln und nicht an Dritte weitergeben, außer im Falle der Strafverfolgung oder der Gefahrenabwehr auf Anordnung der zuständigen Stellen oder wenn eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

 

2.1 Datenspeicherung für Email-Korrespondenz

Der Nutzer hat auf der Kontaktseite die Möglichkeit, mit dem Anbieter dieser Webseite per Email in Kontakt treten. Zu diesem Zwecke muss der Nutzer ein Kontaktformular ausfüllen und insoweit folgende personenbezogenen Daten angeben: Name, Vorname und Email-Adresse. Ihre Email-Adresse und möglicherweise Ihren Namen teilen Sie uns auch dann mit, wenn Sie uns direkt eine Email schreiben.

In beiden Fällen werden Ihre Emailadresse in dem von uns verwendeten Mailsystem der 1:1 Media & Mail GmbH zum Zwecke der Email-Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Die Daten werden nur zur Korrespondenz innerhalb der laufenden Nutzungsbeziehung mit dem Nutzer verwendet.

Hierin liegt unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

 

2.2 Datenspeicherung für Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newletter registrieren, wird nur Ihre E-Mail-Adresse und ggfs. Ihr Name gespeichert. Nach der Registrierung erhalten Sie eine Email von uns mit Bestätigungslink, damit niemand Dritter Ihre Emailadresse zum Newsletter anmelden kann. Diese Daten werden von der datenschutz-zertifizierten Newsletter-Software Newsletter2Go gespeichert und von uns dort zum technischen Versand des bestellten Newsletters verwendet.

Hierin liegt unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte zusätzliche Einwilligung ausschließlich zur Ermöglichung des Erhalts unserer Newsletters. Wenn Sie mit der Speicherung dieser Daten zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr einverstanden sind, können Sie den Newsletter jederzeit hier oder über einen separaten Link im jeweiligen Newsletter abbestellen. Ihre Daten werden dann nicht mehr verwendet.

 

2.3 Datenspeicherung bei Bewerbungen

Sofern Sie uns unverlangt oder aufgrund von Audition-Anzeigen Ihre Bewerbungsunterlagen mit personenbezogenen Daten einsenden, so werde diese für die Zwecke der Prüfung und Beantwortung verwendet.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

Nach Abschluss des Vorgangs werden Ihre Daten und eingereichten Unterlagen gelöscht, sofern wir Sie nicht unter Vertrag nehmen.

 

4. Anonymisierte Datenerhebung und Datenverarbeitung durch den Hosting Provider

Möglicherweise werden auf dem Server des vom Anbieter dieser Webseite genutzten Providers 1:1 Media & Mail GmbH automatisch Log-File-Daten (Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem des PC des Nutzers sowie die von dem Nutzer betrachteten Seiten) erhoben und gespeichert . Hierauf hat der Anbieter dieser Webseite keinerlei Einfluss. Der Anbieter dieser Webseite speichert und nutzt die vorgenannten Daten nicht.

 

5. Einsatz und Deaktivierung von Cookies

Wir verwenden sogenannte Session-Cookies, um unsere Website zu optimieren. Ein Session-Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den jeweiligen Servern beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf Ihrem Computer zwischengespeichert wird. Diese Datei als solche enthält eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Diese Cookies werden gelöscht, nachdem Sie Ihren Browser schließen.

Unser berechtigtes Interesse an der Nutzung der Cookies gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO liegt darin, unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

In den Cookies werden etwa folgende Daten und Informationen gespeichert:

  • Log-In-Informationen

  • Spracheinstellungen

  • Eingegebene Suchbegriffe

  • Informationen über die Anzahl der Aufrufe unserer Website sowie Nutzung einzelner Funktionen unseres Internetauftritts.

Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen und eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer wird nicht vorgenommen. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würden, werden nicht in den Cookie eingelegt. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich pseudonymisierte Informationen, beispielsweise darüber, welche Seiten unseres Webangebotes besucht wurden.

Sie können Ihren Browser in den Einstellungen so konfigurieren, dass Sie über das Setzen von Cookies vorab informiert werden und im Einzelfall entscheiden können, ob Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, oder dass Cookies komplett verhindert werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können oder Ihre Nutzererfahrung anderweitig eingeschränkt sein könnte.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Dieses Opt-Out-Cookie funktioniert jedoch nur in diesem Browser und nur für diese Domain. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser und damit das Opt-Out-Cookie, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

 

6. Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet die oben beschriebenen Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie sowie eine Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit ermöglichen.

Hierin liegt unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch die Seitenbesucher werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Wir haben die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert (anonymizeIp). Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Übertragung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Dieses Opt-Out-Cookie funktioniert jedoch nur in diesem Browser und nur für unsere Website-Adresse (Domain). Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser und damit das Opt-Out-Cookie, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

 

7. Mobile Devices

Vorsorglich weist der Anbieter dieser Webseite darauf hin, dass bei deren Nutzung mittels sog. Mobile Devices (Smartphones, Handys, Tablets, etc.) unter Umständen präzise Standortdaten erhoben, genutzt und weitergeben werden, einschließlich des geografischen Standorts des Mobile Device des Nutzers. Daneben können im Rahmen der Nutzungsbedingung des jeweiligen Telekommunikationsanbieters des Nutzers weitere Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Auf die auf diese Weise erhobenen Daten haben wir keinen Einfluss und keinen Zugriff.

 

8. Ihre Betroffenenrechte und weitere Bestimmungen

Sie können jederzeit von uns Auskunft zu den über Sie gespeicherten Daten und deren Berichtigung im Fall von Fehlern verlangen. Weiter können Sie die Einschränkung der Verarbeitung, die Übertragbarkeit der uns durch Sie bereitgestellten Daten in einem maschinenlesbaren Format oder die Löschung Ihrer Daten – soweit sie nicht mehr benötigt werden – verlangen. Außerdem haben Sie jederzeit das Recht, der Nutzung Ihrer Daten, die auf öffentlichen oder berechtigten Interessen beruhen, zu widersprechen. Soweit wir Ihre Daten auf der Grundlage einer von Ihnen abgegebenen Einwilligung verarbeiten, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft diese Einwilligung widerrufen. Ab dem Eingang Ihres Widerrufs verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr für die im Rahmen der Einwilligung angegebenen Zwecke.

Zu weiteren Informationen hinsichtlich Ihrer Betroffenenrechte und zu weiteren Bestimmungen verweisen wir ergänzend auf die Datenschutz-Grundverordnung.

 

9. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Zudem können Sie sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden. Für uns zuständig ist grundsätzlich das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Postfach 606, 91511 Ansbach, zuständig. Alternativ können Sie sich natürlich auch an die für Sie örtlich zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

 

Datenschutzerklärung