Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Gina geht aus ..." (2006)

 <<vorheriges     nächstes>>

Uraufführung: Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Choreografie: Gaetano Posterino

Tänzer: Hessisches Staatsballett

Musik: Aretha Franklin, James Brown, The Temptations, Nina Simone, Brookers T & The MG, Ray Charles, Sam & Dave, The Platters, Glady's Night & The Pips, Fontella Bass

 

Rezensionen / Vorberichte / Ankündigungen:

Kulturkurier über "Gina geht aus" (Hessisches Staatsballet), 22.09.2006

Gießener Allgemeine über "Gina geht aus"  bei TanzArt Ost West Gießen, 06.06.2006: "Eine Gruppenchoreografie von Gaetano Posterino vom Wiesbadener Staatstheater vermittelt einen Eindruck davon, wie sich ungebrochen klassisches Ballett zu Hits der Blues- und Soul-Musik ausnimmt."

Veranstaltungslink TanzArt Ost West, Stadttheater Gießen, zu "Gina geht aus...", 02.06.2006

Veranstaltungslink Stadttheater Gießen zu "Gina geht aus...", 02.06.2006

Theaterkompass über "Time Lock" und die die Uraufführung von "Gina geht aus" am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, 22.04.2006:"... dann folgt Posterinos Uraufführungs-Choreografie Gina geht aus, bei der 14 der Tänzer-Kolleginnen und Kollegen aus dem Ballettensemble mitwirken. Liebe, Lust, Hass und Leidenschaft. ... In einem dynamischen Tanzreigen zu Soul-Music aus den Sixties sind die Tänzer hautnah und individuell zu erleben. Vielleicht wird es dem Publikum nicht leichtfallen sitzen zu bleiben ..."

Programm TanzArt Ost West zu "Gina geht aus...", Juni 2006

 

Video>>

 

 

Gina geht aus