Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Choreography Lab

Tanzworkshop mit zeitgenössischer Choreografie

 

Samstag, 21. September 2019, 15-18 Uhr, VHS Aalen

Gaetano Posterino ist nach seiner internationalen Tänzerkarriere als Choreograf bekannt geworden am Hessischen Staatstheater, am Theater Augsburg und beim Internationalen Tanztheater Reutlingen. Seine inzwischen fast 60 Werke waren auf knapp 50 Bühnen in 16 Ländern zu sehen.  Auch als Didakt in Tanzworkshops ist er international gefragt. Das neoklassische Ballett ist dabei nur die technische Grundlage seines modernen Tanzvokabulars und damit auch der didaktischen Ausrichtung.

Der zweiteilige Workshop in zeitgenössischem Tanz richtet sich an unbefangene Anfänger bis hin zu Fortgeschrittenen. Er beginnt zunächst mit Aufwärm- und technischen Übungen. Im Anschluss erarbeiten die Teilnehmer*innen unter kreativer Anleitung eine kleine Choreografie, die den zeitgenössischen Tanzstil mit dem eigenen körperlichen Empfinden spüren und erleben lässt. Auch der Spaßfaktor kommt dabei nicht zu kurz.

Bekleidung: Sportbekleidung, feste Socken, Schuhwerk ist nicht erforderlich.

Gebühr: EUR 25,00

Anmeldung: VHS-Aalen, Gmünder Torplatz, 73430 Aalen, Tel. 07361 79351, www.vhs-aalen.de

 

Der Workshop ist Programmbestandteil von imPULS 2019, gefördert durch den Dachverband Tanz Deutschland aus Mitteln der Kulturstiftung des Bundes über das Programm TANZLAND.

 

 

 

 

 

Choreography Lab Aalen 2019