Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Über Posterino Dance Company

 

"My Dancers are the motor, they are the real power of my inspiration"

 

Gaetano Posterino gründete 2002 in Wiesbaden seine eigene Tanzcompagnie, die er als Künstlerischer Leiter und Choreograf führt. Zu Beginn kreierte er den Nukleus ihres Repertoires mit dem Hessischen Staatsballett. Seither präsentiert die Company regelmäßig vielseitige, zeitgenössische choreografische Werke. Für die Produktionen engagiert Gaetano Posterino Besetzungen auf freiberuflicher, projekthafter Basis.

Das Ziel der Company ist, Gaetano's choreografische Leidenschaft und Kreativität mit den Fähigkeiten außergewöhnlicher und individueller Tänzer zu kombinieren, deren unterschiedliche kulturelle Hintergründe und ästhetische Formung zu integrieren und damit einzigartige Tanzstücke auf die Bühne zu bringen. Die Company umfasst erfahrene Professionals und junge Talente aus Australien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, Italien, Japan Portugal und Slowenien - sorgfältig ausgewählt. Das Repertoire besteht aus einer Reihe von Gaetano Posterino's erfolgreichen Stücken in seinem ganz eigenen Bewegungsvokabular.

 

 

Company-Mitglieder

Gaetano Posterino

 

 

Künstlerischer Leiter

Nationalität: Italien

Ballett- und Tanzausbildung: National Ballet School of Canada Toronto

Vorherige Arbeiten: Hessisches Staatsballett Wiesbaden, Augsburg Ballet, Internationale Maifestspiele Wiesbaden, Internationales Tanztheater Reutlingen, Semperoper Dresden, Teatro Massimo di Palermo, u.v.m.

› Biografie
 

Franziska Angerer

 

 

Solistin

Nationalität: Deutschland

Ballett- und Tanzausbildung: Ballett-akademie Benedict-Manniegel München, Académie de Danse Princesse Grace Monaco / Montecarlo

Mitwirkung in: "Enemy in the Figure" (Hessisches Staatstheater Wiesbaden), "Through Pina's Eyes" (Hessisches Staatstheater Wiesbaden)

Vorherige Arbeiten: Bayerische Staatsoper, Staatstheater am Gärtnerplatz, Deutsche Oper am Rhein, Stadttheater Klagenfurt

 

Corinne Cilia

 

 

Solistin

Nationalität: Italien

Ballett- und Tanzausbildung: Bhakti Victor Ullate Performing Arts School in  Madrid, Mila Plavsic Ballet School in Ragusa

Mitwirkung in: "Through Pina's Eyes" & "Love me if you can" (Theater an der Rott Eggenfelden)

Vorherige Arbeiten: De Dutch Junior Dance Division Den Haag

Chantal Julie Fink

 

 

Solistin

Nationalität: Deutschland

Ballett- und Tanzausbildung:
Ballettakademie München Hochschule für Musik und Theater, John Cranko Ballettakademie Stuttgart

Mitwirkung in: "Through my Eyes" & "Love me if you can" (Stadthalle Aalen)

Vorherige Arbeiten:  Ballett Dortmund, Bayerisches Staatsballett, Semperoper Ballett Dresden, Stuttgarter Ballett

Rebecca Gollwitzer

 

 

Nachwuchstalent

Nationalität: Deutschland

Ballett- und Tanzausbildung: Bottaini Merlo International Center of Arts München, Hochschule für Musik und Theater München, Ballettschule des Hamburg Ballett

Mitwirkung in: "Silver of a Sky"  (Stadttheater Bozen), "Entfremdung" (dance movie), "Flashmob for Peace (public performance in Munich),"Nell' Aria" (Theater Kubiz München), "Novilunio - From Dark to Light" (Theater Unterföhring)

Vorherige Arbeiten: Deutsches Junior Ballett, Milano Contemporary Ballet, Hospital zum Heiligen Geist Poppenbüttel, Bayerische  Staatsoper

 

Lui Nagase

 

 

Nachwuchstalent

Nationalität: Japan

Ballett- und Tanzausbildung:  Munich International Ballet School, General Art High School Japan

Mitwirkung in: "What if" & "Zwischen Himmel und Dir" (Theater Leo 17 München, Stadthalle Aalen)

 

Vorherige Arbeiten: Oper Halle

 

 

Margarida Neto

 

 

Nachwuchstalent

Nationalität: Portugal

Ballett- und Tanzausbildung: Tanz Akademie Zürich, Escola de Danca do Conservatorio Nacional Lissabon

Mitwirkung in: "Through my Eyes" & "Love me if you can" (Stadthalle Aalen), "Entfremdung" (dance movie)

Vorherige Arbeiten: Ballet of Difference, Bayerisches Staatsballett II

Annalisa Piccolo

 

 

Solistin

Nationalität: Italien

Ballett- und Tanzausbildung: Accademia Nazionale di Danza Roma

Mitwirkung in: "What if" & "Zwischen Himmel und Dir" (Theater Leo 17 München, Stadthalle Aalen), "Mondo Paradiso" & "Pink and Blue" (Theater HochX München)

Vorherige Arbeiten: Staatsoperette Dresden, Teatro di Rapallo, Teatro Grande Roma, Festival Danza in Fiera, Teatro delle Vittorie Roma

Clara Plausteiner

 

 

Nachwuchstalent

Nationalität: Slowenien

Ballett- und Tanzausbildung: Ballett- und Tanzzentrum Otrevel/Zaboj Augsburg, Ballett-Akademie Nürnberg/Fürth

Mitwirkung in: "What if" & "Zwischen Himmel und Dir" (Theater Leo 17 München, Stadthalle Aalen) "Mondo Paradiso" & "Pink and Blue" (Theater HochX München)

Vorherige Arbeiten: Ballett Augsburg, Mozartfest Ausgburg, Brechtfest Augsburg, Junior Ballet Franken

 

Bernardo Pereira Riberio

 

 

Nachwuchstalent

Nationalität: Portugal

Ballett- und Tanzausbildung: NBS Northern Ballet School Manchester, Escola de Danca do Conservatório Nacional Lissabon, Ginasiano Escola de Danca Lissabon

Mitwirkung in: "What if" & "Zwischen Himmel und Dir" (Theater Leo 17 München, Stadthalle Aalen), "Mondo Paradiso" & "Pink and Blue" (Theater HochX München), "Through my Eyes" & "Love me if you can!" (Stadthalle Aalen)

Vorherige Arbeiten: Landestheater Linz, Mystic Ballet Connecticut, English National Ballet, National Ballet Company of Portugal

 

Charles Riddoford

 

 

Solist

Nationalität: Australien

Ballett- und Tanzausbildung: Royal Winnipeg Ballet Aspirant Program, New Zealand School of Dance,  Australian Ballet School

Mitwirkung in: "Through my Eyes" & "Love me if you can!" (Stadthalle Aalen),"Through Pina's Eyes" & "Love me if you can!" (Theater an der Rott Eggenfelden)

Vorherige Arbeiten: Bayerische Staatsoper München, Melbourne Ballet

Arian Roustan

 

 

Solistin

Nationalität: Frankreich

Ballett- und Tanzausbildung: Palucca Schule Dresden, Ecole Nationale Supérieure de Danse de Marseille

Mitwirkung in: "Through Pina's Eyes" & "Love me if you can!" (Theater HochX München)

Vorherige Arbeiten: Gärtnerplatztheater München, Zappalá Dance, Tania Perez Salas Compañia de Danza Mexico,  Collective Body Dance Lab New York, Bennyroyce Dance Productions New York, Jeune Ballet du Quebec

Aya Sone

 

 

Solistin

Nationalität: Japan

Ballett- und Tanzausbildung: Sakon Sachiko Ballet School, Kyoto Ballet Academy

Mitwirkung in: "Through my Eyes" & "Love me if you can!" (Stadthalle Aalen),"Through Pina's Eyes" & "Love me if you can!" (Theater an der Rott Eggenfelden), "Through Pina's Eyes" & "Love me if you can!" (Theater HochX München), "Through Pina`s Eyes" (Hessisches Staatstheater Wiesbaden)

Vorherige Arbeiten: Staatsoper München, Landesbühnen Sachsen, Staatstheater am Gärtnerplatz, Staatstheater Braunschweig, Stadttheater Chemnitz

 

Lucas Teodoro

 

 

Solist

Nationalität: Brasilien

Ballett- und Tanzausbildung: Ballett-akademie Bottaini Merlo International Center of Arts Munich

Mitwirkung in: "Through Pina's Eyes" (Hessisches Staatstheater Wiesbaden)

Vorherige Arbeiten: Metropolitan Rio de Janeiro, Theater Leo17 München, Teatro Castro Mendes Campinas

 

Davide Troiani

 

 

Solist

Nationalität: Italien

Ballett- und Tanzausbildung: Northern School of Contemporary Dance Leeds, Academy of Fine Art Naples, Centro Regionale della Danza Napoli

Mitwirkung in: "What if" & "Zwischen Himmel und Dir" (Theater Leo 17 München, Stadthalle Aalen)

Vorherige Arbeiten: SE Tanztheater, Siciliano Contemporary Ballet, REVOLVER Dance Theatre, DeNada Dance Theatre, Balletto di Napoli

 

Gabriel Wanka

 

 

Solist

Nationalität: Deutschland

Ballett- und Tanzausbildung: Heinz-Bosl-Stiftung München, Ballettschule der Wiener Staatsoper

Mitwirkung in: "What if" & "Zwischen Himmel und Dir" (Theater Leo 17 München, Stadthalle Aalen), "Mondo Paradiso" & "Pink an Blue" (Theater HochX München),"Through my Eyes" & "Love me if you can!" (Stadthalle Aalen), "Through Pina's Eyes" & "Love me if you can!" (Theater an der Rott Eggenfelden), "Through Pina's Eyes" & "Love me if you can!" (Theater HochX München)

Vorherige Arbeiten: Richard-Wagner-Festival Wels, Lehár Festival Bad Ischl, Musiktheater Linz, Neue Oper Wien, Theater Akzent Wien, Landestheater Linz

 

 

 

 

Repertoire & Gastspiele

 

Von den Proben bis zur Premiere