Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Svanda, dudák" in der Inszenierung von Axel Köhler und choreografiert von Gaetano Posterino im Oktober 2014 erstmalig in Italien am Teatro Massimo di Palermo

Veröffentlicht am 06.06.2014

Die Dresdner Erfolgsinszenierung der Volksoper von Jaromir Weinberger, die im Premierenjahr 2012 zur Wiederentdeckung des Jahres gekürt worden war, geht nach Palermo. 

Neben der Choreografie-Arbeit für die Oper übernimmt Gaetano Posterino auch einen Vertrag als Ballettmeister für die Ballettkompanie in Palermo.

Bühnenensemble Teatro Massimo di Palermo (© Lorenzo Amato)Bühnenensemble Teatro Massimo di Palermo (© Lorenzo Amato)Schwanda, der Dudelsackpfeifer (tschech. Švanda dudák) ist eine Volksoper in 2 Akten / 5 Bildern von Jaromir Weinberger. Das tschechische Libretto schrieb Miloš Kareš, in die deutsche Sprache übersetzt wurde es von Max Brod, die Musik komponierte Jaromír Weinberger, die Bühnendekoration entwarf Georg Jilovsky. Die Uraufführung fand am 27. April 1927 im Prager Nationaltheater, die deutsche Erstaufführung am 16. Dezember 1928 in Breslau statt.

Erstmalige Aufführung in Italien am 19.10.2014

Direttore: Mikhail Agrest
Regia: Axel Köhler
Scene: Arne Walther
Costumi: Henrike Bromber
Coreografia: Gaetano Posterino
Luci: Fabio Antoci
Maestro del Coro: Piero Monti

Rezensionen:

"Splendide le scene coreografiche corali di Gaetano Posterino." schreibt GBOPERA Magazine>>

"Coadiuvano (e non poco) la riuscita perfetta dell’idea le magiche luci di Fabio Antoci e le scatenate coreografie di Gaetano Posterino, di importanza capitale in un’opera costituita per due terzi da danze popolari boeme, tra ipnotici odzemek, vorticosi furiant, maestose polonaise, polke ossessionanti e valzer onnipresenti." schreibt Giuseppe Guggino auf Apermusicale>>

Weitere Rezensionen lesen>>

 

Veranstalter: Teatro Massimo di Palermo, Italien

Veranstaltungsort: Palermo / Italien

Lokation: Teatro Massimo di Palermo, Piazza Verdi, IT-90138 Palermo

Premiere: 19.10.2014, 19:30 (weitere Aufführungen)

Veranstaltungslink Teatro Massimo>>

 

Sämtliche Videos finden Sie hier>>.

"Svanda, dudák" in der Inszenierung von Axel Köhler und choreografiert von Gaetano Posterino im Oktober 2014 erstmalig in Italien am Teatro Massimo di Palermo