Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Review Consorso Nazionale und Gala di Danza in Cosenza

Veröffentlicht am 26.03.2019

Hinter den Teilnehmer*innen und Jury-Mitgliedern liegt ein volles und intensives Tanzwochenede im süditalienischen Cosenza am 23. und 24. März 2019.

In Workshops und Wettbewerben verschiedener Kategorien konnten die vielen jungen Talente ausprobieren, lernen, sich zeigen und beweisen. Etliche durften sich über Auszeichnungen und weiterführende Preise freuen, darunter eine Woche Hospitanz bei Posterino Dance Company.

Den krönenden Abschluss bildete eine tolle Gala am Sonntagabend mit der wunderschönen Kulisse des Teatro Alfonso Rendano.

Im Programm der Gala: Posterino Dance Company mit dem Solo "Time Lapse" (getanzt von Annalisa Piccolo) und Auszügen aus dem Tanzwerk "Love me if you can!" (getanzt von Annalisa Piccolo und Gabriel Wanka).

Großer und herzlicher Dank an Angela Tiesi für die tolle Organisation und an die verschiedenen Sponsoren!

Auf Facebook haben wir zahlreiche Bilder gepostet. Weitere Fotos und Filmaufnahmen findet Ihr sich hier.

 

Bis zum nächsten Mal, Cosenza!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Review Consorso Nazionale und Gala di Danza in Cosenza